Knapper Sieg für SV Langenweddingen

Der SV Langenweddingen hat es gegen den SV Eiche Biederitz spannend gemacht und knapp 21:19 gewonnen.

Tim Heine wird hier von einem Biederitzer am Abschluss gehindert. Foto: Ottfried Junge

Langenweddingen l Die Sülzetaler waren mit einem dünnen Kader angetreten, zudem ging Nick Bollmann angeschlagen in die Partie.

Trotzdem war der Start vielversprechend. In der Deckung zeigten die Gastgeber um Keeper Matthias Krüger eine gute Leistung – allerdings belohnten sie sich im Angriff nicht dafür, verwarfen zum Beispiel vier Siebenmeter. So wurde die Partie zu einem offenen Schlagabtausch.

„Spielerisch war das allerdings von beiden Seiten nichts“, bemängelte SVL-Coach Christian Stark. Obwohl sich auch noch Matthias Knorr verletzte und Alexander Rohr nach dreimal Zweiminuten ausfiel, fuhr der SVL am Ende aber einen knappen 21:19-Sieg ein.

SV Langenweddingen: Krüger, Böhm - R. Schult (5), Bollmann (1), Knorr (6), Mack, Deutscher (4), Heine (2), Rohr (1), St. Schult (2).

Siebenmeter: SVL 6/10; Eiche 3/3.

Zeitstrafen: SVL 8; Eiche 6. Rote Karte (3x2-Minuten): Alexander Rohr (41. Minute, 14:14).


Blog Einträge
Search By Tags
Follow Us