Mit starker Deckung zum Derbysieg


Einen völlig verdienten feierten die Handballer aus dem kleinen Langenweddingen im Duell mit dem Nachbarn aus der Landeshauptstadt.

Langenweddingen l Von Beginn an lagen die Sülzetaler in diesem Spiel vorn. In Hälfte eins überzeugten sie dabei vor allem mit einer sehr motivierten und aggressiven Deckung, die mit einem starken Andreas Wisotzky im Tor nur zehn Gegentore zuließ. Die daraus resultierenden, vielen Ballgewinne wurden in den ersten 30 Minuten aber noch nicht konsequent in eigene Treffer umgemünzt. Dieses Manko wurde in der Pause von Trainer Matthias Scheller angesprochen und so folgte im zweiten Durchgang ein konzentrierterer Aufbau. Tim Heine machte gute Ansagen, auf den Halbpositionen waren Stefan Schult und Denny Friedl treffsicher – insgesamt war der SVL von allen Positionen torgefährlich, jeder Spieler trug sich in die Liste ein. So endete die umkämpfte aber nicht unfaire Partie mit einem klaren Ergebnis.

SV Langenweddingen: Wisotzky, Krüger, Böhm - C. Bzdok (1 Tor), R. Schult (3), Oeltze (1), Friedl (4), Knorr (3), Mack (1), Deutscher (3), Heine (1), Rohr (2), St. Schult (7).


Blog Einträge
Search By Tags
Follow Us
Noch keine Tags.
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon